Chalet Orna für max. 2 Personen, Hochvalsugana
Hunde: Leider nicht erlaubt

 

Chalet Orna liegt freistehend an einem sonnigen Südosthang im kleinen Seitental Val Orna des Suganer Tals auf einer Seehöhe von 1450 Metern auf einer gepflegten, nahezu ebenen Bergwiese umgerahmt von Hochgebirgswald mit herrlichem Berg- und Talblick. Das neue, sehr hochwertige und geschmackvoll eingerichtete Chalet verfügt über eine Wohnfläche von 40 Quadratmetern.

 

Innenbereich:

Im Erdgeschoss steht eine sehr ansprechende, komplett eingerichtete Hüttenwohnküche zur Verfügung sowie neben der Wohnküche ein kleines, romantisches Hüttenwohnzimmer. Ebenfalls im Erdgeschoss liegt das Bad mit einer prickelnden Dusche, WC und Waschbecken.

 

Über eine Innentreppe wird das Schlafzimmer mit Doppelbett im Obergeschoss erreicht. Die Beheizung des Chalets findet ausschließlich mit Holz statt (Holzherd und Kaminofen im Erdgeschoß). Warmwasser erzeugt eine LPG- Gastherme, Stromerzeugung findet durch Solarpaneele statt.

 

Außenbereich:

Der akkurat gepflegte, nahezu flache teilweise eingezäunte Außenbereich verfügt über einen kuscheligen Sitzplatz direkt am Chalet mit einzigartigem Blick auf die umstehende Bergwelt und hinab ins Tal.

Desweiteren steht den Gästen der Kräutergarten der Vermieter zum Würzen von Speisen zur Verfügung. Wenige Meter vom Chalet entfernt, befindet sich eine sehenswerte überdachte Freiluftküche; eine Besonderheit mancher Hütten im Valsugana, die aus einem Grill, einem Trentiner Holzherd und einem Waschbecken besteht. Sitzmöglichkeiten zum Verspeisen des Steaks direkt bei der Freiluftküche inbegriffen. Es entsteht eine Symbiose aus Gemütlicheit und Hüttenluxus in Perfektion. Anfrage und Buchung